Google My Business bietet zahlreiche Vorteile. Daher sollte das Unternehmensprofil immer auf dem aktuellen Stand gehalten werden und möglichst vollständig ausgefüllt sein. Aber es gibt noch weitere Vorteile.

Bekanntheit steigern
Größere Darstellung
Erwähnung im Local Pack
Alle relevanten Informationen in einer Übersicht
Direct Answers
Glaubwürdigkeit erhöhen
Google-Ranking verbessern
Unternehmensdaten bearbeiten
Kundenkommunikation per Chat
Abo-Funktion
Neuigkeiten veröffentlichen
Keine Kosten

Die Google-Suche ist für viele Menschen der erste Anlaufpunkt, wenn es um die Informationsrecherche geht. Gerade in den letzten Jahren, und natürlich auch durch Corona, ist das Suchvolumen für lokale Suchanfragen deutlich gestiegen. Wenn wir über Local SEO reden, kommen wir an Google My Business natürlich nicht vorbei. Das Branchenbuch hat etliche Vorteile.

Bekanntheit steigern

Mit dem Google Unternehmensprofil steigern Firmen ihre Bekanntheit in ihrer Region. Sie gewinnen dadurch neue Kunden hinzu und bringen sich wieder ihren Stammkunden in Erinnerung, die auf Google nach Produkten oder Dienstleistungen suchen, die sie anbieten.

Größere Darstellung

Das Unternehmensprofil erscheint hervorgehoben, neben den organischen Suchresultaten. Ebenso auf dem Smartphone und auf Google Maps.

Google My Business Eintrag vom Apple Store Hannover.

Erwähnung im Local Pack

Wenn mehrere Firmen für die Suchanfrage infrage kommen, erscheinen sie im sogenannten Local Pack.

Local Pack

Alle relevanten Informationen in einer Übersicht

Der Brancheneintrag fasst alle wichtigen Angaben zu einem Unternehmen zusammen. Dazu gehören die Adresse, Telefonnummer oder die Öffnungszeiten. Dies ist gerade für die mobile Suche besonders wichtig.

Direct Answer

Einige Angaben aus dem Unternehmensprofil werden direkt in den Suchresultaten ausgespielt. So z.B. die Öffnungszeiten.

Direct Answer

Glaubwürdigkeit erhöhen

Die Nutzer verlassen sich auf das, was Google angezeigt. Es ist also wichtig, dass die Angaben in dem Unternehmensprofil korrekt sind und widerspruchsfrei. Auch solltet ihr beachten, dass die Daten in den Apps von Google ausgegeben werden. Zudem sollten sie auch in anderen Branchenverzeichnissen identisch sein.

Google-Ranking verbessern

Google nutzt die Daten aus My Business, um die Seriosität von Unternehmen zu prüfen. Auch fließen diese indirekt in das Ranking eurer Homepage mit ein. Zwar sind die Effekte nur gering, dennoch solltet ihr euer Unternehmensprofil vollständig ausgefüllt und immer auf dem neuesten Stand gehalten werden.

Unternehmensdaten bearbeiten

Mit Google My Business gewinnen Unternehmen die Kontrolle über Ihre Firmendaten ein Stück weit zurück und erhalten ein übersichtliches Dashboard.

Kundenkommunikation per Chat

Über die My-Business-App können Firmen direkt mit ihren Kunden kommunizieren. Auf diese Weise erhöhen sie die Kundenbindung.

Abo-Funktion

Nutzer können das Unternehmensprofil in der Google-Maps-App abonnieren. Dadurch können Firmen ihre Kundschaft unmittelbar ansprechen und auf dem Laufenden halten.

Neuigkeiten veröffentlichen

Ist eine Veranstaltung geplant? Oder gibt es andere Neuigkeiten aus dem Unternehmen? Dafür gibt es mehrere Beitragsformate, die in den Suchresultaten und in der Google-Maps-App angezeigt werden.

Keine Kosten

Zu guter Letzt noch ein großer Vorteil; Google My Business ist kostenfrei. Google verlangt keine Gebühren für sein Branchenverzeichnis.

Über den Autor

Andi

Ich bin Marketing-Referent, Blogger und Fachautor. Ich schreibe auf digitalanalyse.de über die Themen SEO, Google My Business und Online-Marketing.

Alle Beiträge anzeigen